Bad Wildbad im Schwarzwald - swv - Rodelhütte ren
Ein Service von  On Linepefri electronics - Höfen electronics  75339 Höfen an der Enz   Tel   07081 8620 

Wildbad-Explorer

x.gif (67 Byte)x.gif (67 Byte)

Mittelweg-Logo - Schwarzwaldverein Ortsgruppe Bad Wildbad

Schwarzwaldverein
Ortsgruppe
Bad Wildbad e.V.


Ansprechpartner Thomas Zepezauer Jägerweg 34 - Tel. 07081 8967

Schwarzwaldverein Bad Wildbad e.V.

x.gif (67 Byte)

x.gif (67 Byte)
x.gif (67 Byte)


Resolution des Schwarzwaldvereins
Schwarzwald und Energie

1.       Unser Weg

Der Schwarzwaldverein bekennt sich in seiner Verantwortung
für die Erholungslandschaft Schwarzwald und eine zukunftsweisende,
umweltschonende, regenerative Energiegewinnung dazu,
dass jede Landschaft ihren Beitrag zur Gewinnung von regenerativen
Energien leisten muss, auch der Schwarzwald.
Dieser Beitrag zur regenerativen Energiegewinnung hat sich an den
natürlichen Gegebenheiten der Landschaft und den
landschaftsverträglichen Möglichkeiten zu orientieren.

2.       Regenerative Energieformen für den Schwarzwald

Daraus ergeben sich für den Schwarzwald folgende regenerative
Energieformen:

°   Ausbau und Förderung der Energiegewinnung aus Holz
in verschiedenster Form
°  Ausbau der Wasserkraft unter Berücksichtigung der ökologischen
Gesichtspunkte
°  Energetische Nutzung von Biomasse mit modernen Methoden
°  Photovoltaikanlagen
°  Solaranlagen
°  Aufbau von Wärmeverbundlösungen, auch in kleineren Einheiten
°  Windkraftanlagen dürfen im Schwarzwald nur nachrangig und
nach sorgfältiger Abwägung in der Regionalplanung
gebaut werden.
Wertvolle Landschaften sind großräumig von Windkraftanlagen
frei zu halten.
Die Landschaft erheblich beeinträchtigende, das Landschaftsbild
verändernde, den Naturhaushalt und die Erholungsfunktion
störende Energieanlagen werden abgelehnt.

3.       Steuerungsmöglichkeiten
Sinnvoller  Umgang mit Energie durch Energieeinsparung und Erhöhung der
Energieeffizienz sind besonders zu fördern.
Die öffentliche Förderung von regenerativen Energieanlagen muss sich nach den
landschaftlichen Gegebenheiten richten. Die Förderquote muss das widerspiegeln.
Die baurechtliche Privilegierung ist rückgängig zu machen.

Beschlossen von der außerordentlichen Delegiertenversammlung
Freiburg den 9. November 2002

x.gif (67 Byte)x.gif (67 Byte)
x.gif (67 Byte)
x.gif (67 Byte)
x.gif (67 Byte)
.Informationen zum Enztal, Bad Wildbad und zum Sommerberg: fritze@bad-wildbad.info

x.gif (67 Byte)

BAD WILDBAD   |   SCHWARZWALD ORTE   |   TAGESAUSFLÜGE    |   SCHWARZWALDTÄLER
SKIZUNFT WILDBAD
WANDERN IM SCHWARZWALD   
|   DER WESTWEG by Wikipedia   |   DER MITTELWEG by Wikipedia

Gästebuch

Pefri electronics Höfen

fritze@bad-wildbad.info

Übersetzung Funny Translation

© Copyright 2011

ZURÜCK